Freie Plätze verfügbar

ab 299 €  | 

Advanced Teacher Training Modul (20 Stunden Yoga Alliance)

“Auf den Atem zu vertrauen heißt, auf das Leben zu vertrauen.“ Mark Whitwell

Im Ashtanga Marga, dem achtstufigen Yogapfad, ist Pranayama die Vorstufe zur Meditation. Du verlässt die Ebenen der „gröberen“ Energie und trittst in die Welt des Feinstofflichen und Transzendenten ein. Eine Qualität, die selbst im Yoga immer weniger Raum findet. Umso wichtiger und wertvoller, wenn Du Deine Schüler*innen kompetent anleiten kannst. Dieses Ausbildungsmodul schenkt Dir Wissen, Fakten, Einsichten und eigene Erfahrung: Mit Deinem Atem, der Veränderung seiner Dauer, seines Rhythmus, dem Anhalten des Atems.


Inhalte der Fortbildung:

Du lernst, wie Du wirklich jeden Menschen in Atemarbeit unterrichten kannst. Die Techniken aus der Inner Axis Methode von Max Strom sind dafür bestens geeignet. Sie zielen außerdem auf die Linderung der
epidemisch werdenden Beschwerden unserer Zeit: Angst, Depression, Erschöpfung und Schlafstörungen. Natürlich erfährst Du auch, wie Du klassisches Yoga Pranayama selber üben und im Unterricht einsetzen
kannst.

  • Anatomie und Physiologie des Atems
  • Atem und Emotionen
  • Atemarbeit im Yoga und in therapeutischen Settings
  • Ocean Breathing und Ujayi: Jede(r) kann atmen.
  • Techniken des Yoga Pranayama: Nadi Shodana, Kumbhak und andere Techniken
  • Aufbau einer eigenen Pranayama- und Atempraxis
  • Du lernst in einer überschaubaren Gruppe, in der Du gesehen wirst mit maximal 18 Teilnehmer*innen

Wir erwarten von Dir:

  • Eine 200 Stunden Basic Yoga Ausbildung nach den Standards der Yoga Alliance o.Ä.
  • Dieses Modul ist ein Pflichtmodul, um das +300-Stunden-Zertifikat zu erhalten.
  • Das Zertifikat wird nur bei vollständiger Anwesenheit ausgestellt.
  • Es ist außerdem empfehlenswert, das Modul „Evolved Energy: Der Energiekörper im Yoga“ zu buchen – beide Module ergänzen sich.

Kosten:

  • 299,00 Euro Frühbucher bis 31. Dezember 2020
  • Ab 01. Januar 2021 = 349,00 Euro

Freitag, 28. Mai 2021, 14.00-18.00 Uhr
Samstag 29. bis Sonntag 30. Mai 2021, 09.00 - 17.30 Uhr
Mittagspause 12.30 - 14.00 Uhr

"Yoga findet für mich zum größten Teil abseits der Matte statt. Tolle Positionen zu beherrschen, macht Freude und lehrt einen viel. Glücklicher macht es noch nicht. Ein glückliches Leben ist mein Ziel von Yoga."

Mit der Eröffnung von my shanti yoga 2008 in Gostenhof hat Isabel in Sachen Vinyasa Yoga (dynamisches Yoga) Pionierarbeit in Nürnberg geleistet. 2013 zog my shanti yoga nach St. Peter um und vergrößerte sich. Isabel ist studierte Literaturwissenschaftlerin und Historikerin und hat viele Jahre als Redakteurin bei einer lokalen Tageszeitung gearbeitet. Seit 2007 ist sie selbstständig und widmet sich hauptberuflich dem Unterrichten, Ausbilden und der Studio-Organisation.

Sie ist zudem seit 2008 Company Sports Trainerin für Yoga bei adidas. Sie ist eine der am besten ausgebildeten und erfahrensten Lehrerinnen in der Region – mittlerweile hat sie sich auf Atemarbeit, Meditation, die lebensnahe Vermittlung von Yoga-Philosophie und Coaching spezialisiert. Das vermittelt sie gerne auch in Einzelunterricht und Coachings.