Freie Plätze verfügbar

ab 299 €  | 

Advanced Teacher Training Modul (20 Stunden Yoga Alliance)

Wir lieben die Bewegung, die Sequenzen, die Musik im Vinyasa und Hatha Yoga. Was in regulären Klassen oft zu kurz kommt, ist die Stille. Die Einkehr. Vielleicht möchtest Du auch Meditations-Kurse anbieten, fühlst Dich aber mit Deiner Yogalehrer-Ausbildung einfach noch nicht so weit. Wie aber gehst Du den nächsten Schritt vom Außen ins Innen?

Dieses Modul gibt Dir jede Menge Selbsterfahrung, aber auch Tools an die Hand, um Deinen SchülerInnen diese wunderbare und transformierende Kraft der Meditation nahe zu bringen. Du entwickelst eine eigene Meditationspraxis, lernst verschiedene Meditationstechniken für unterschiedliche Level kennen und wie Du Meditation nicht nur anbieten, sondern auch unterrichten kannst.


Inhalte der Fortbildung:

  • Bedeutung von Meditation im Yoga
  • Wirkung von Meditation: Spirituell, medizinisch, psychologisch
  • Verschiedene Meditations-Techniken – für jeden wirksam
  • Die Bedeutung des Atems für Meditation
  • Hindernisse auf dem Meditationsweg

Wir erwarten von Dir:

  • Eine 200 Stunden Basic Yoga Ausbildung nach den Standards der Yoga Alliance o.Ä.
  • Das Zertifikat wird nur bei vollständiger Anwesenheit ausgestellt.

Kosten:

  • 299,00 Euro Frühbucher bis 30. April 2021
  • Ab 01. Mai 2021 = 349,00 Euro

Freitag, 03. September 2021, 15.00-19.00 Uhr
Samstag 04. bis Sonntag 05. September 2021, 10.00 - 17.30 Uhr
Mittagspause 13.00 - 14.15 Uhr

Isabel lebt und liebt Yoga seit ihrem 16. Lebensjahr. 2007 begann endlich der tiefere Yogaweg mit der 200-Stunden-Ausbildung (YA) bei Lord Vishnus Couch in Köln. Es folgten das Advanced TT (+300 Std), Laughing Lotus Super Sequencing (+50 Std), außerdem 100 Stunden TT therapeutisches Yoga mit Ganesh Mohan und Dr. Günter Nießen sowie 135 Std Yoga Therapie TT mit Richard Hackenberg. Zahlreiche weitere Fortbildungen begleiteten ihren Yogaweg.
Seit mehr als zehn Jahren ist Isabel Schülerin von Tsakpo Rinpoche in der Tradition des tibetischen Karmapa-Buddhismus. 2020 hat sie außerdem die Ausbildung (200 Std YA) bei Max Strom in Inner Axis abgeschlossen. Isabel ist seit 2019 zertifizierte Coach nach Robbins Madanes Training. 2021 hat sie außerdem das 200-Std-TT (YA) im Kundalini Yoga bei Guru Singh und Brett Larkin abgeschlossen.

Seit 2008 führt Isabel das von ihr gegründete Studio my shanti yoga in Nürnberg, wo sie selber seit Jahren Basic und Advanced TTs nach dem Standard der Yoga Alliance unterrichtet und leitet. Seit 2020 arbeitet sie intensiv als energetische Coach und Mentorin.

So sehr ihre Liebe kraftvoll-dynamischen Vinyasa-Klassen gehört, wurden feines therapeutisches Yoga, die Arbeit in Einzelstunden sowie Atemarbeit zu ihren Steckenpferden. Meditation hat sie in schwierigen Lebenssituationen als wertvolle und transformierende Kraft kennengelernt.