Für mich bedeutet Yoga die Harmonisierung aller Ebenen des Seins. Dadurch führt es zu Selbsterkenntnis, Gelassenheit und Klarheit. Auf körperlicher Ebene genieße ich die ausgewogene Dehnung und Kräftigung.

Mir ist besonders wichtig, meine Schüler darin zu unterstützen, ihren eigenen (Yoga-)Weg zu finden und zu gehen. Ich lege großen Wert darauf, dass Anstrengung nicht zu Überforderung wird, und dass durch saubere Ausrichtung sicheres Üben gewährleistet ist.

Ich bin zu Yoga gekommen, weil ich einen Sport gesucht habe, der den ganzen Körper beschäftigt. Dass Yoga kein Sport ist, habe ich schnell gemerkt und bis heute mache ich immer neue Entdeckungen, wie Yoga mein Leben verändert und bereichert. Meine Yoga-Erfahrung hilft mir mehr und mehr andere positiv anzunehmen und lehrt mich das Loslassen, das für mich eine sehr schwere Übung ist.

Eine meiner Lieblingsübungen ist der Krieger II, Virabadhrasana II. Er ist für mich eine Übung, die vieles beinhaltet, was ich in der Praxis schätze. Ansonsten liebe ich fließende Bewegungen – gerne mit Musik.

Ausbildungen

  • 200 Std. YA: Basic Teacher Training (my shanti yoga Nürnberg)
  • 35 Std. YA: Thai Yoga Massage mit Tobias Frank (my shanti yoga Nürnberg)
  • 20 Std. YA: Advanced Pranayama mit Richard Hackenberg (my shanti yoga Nürnberg)
  • 25 Std. YA: Yoga und Einzelstunden: Fokus therapeutisches Yoga mit Beate Meyer (my shanti yoga Nürnberg)
  • 30 Std. YA: Level Up! Dein Yogalehrer-Coaching für besseren Unterricht und leichtere

    Vorbereitung mit Natascha Kießler und Isabel Lasthaus (my shanti yoga Nürnberg)

Sonja's Kurse

  • Montag 18.30 Uhr: Hatha Balance